Kundengewinnung

Wie können Gründer und Unternehmer ihr Angebot nachhaltig, preisbewusst und kundenwirksam vermarkten? Mit diesen Tipps & Tools für den Kundenaufbau gelingt dir dein unternehmerisches Wachstum.

Kundenfeedback richtig einholen: Tipps & Tools

Kundenfeedback ist eine wertvolle Quelle, um die Bedürfnisse deiner Zielgruppe besser zu verstehen. So geht Kundenzufriedenheit an allen Touchpoints. Wir erklären, wie du an unterschiedlichen Kundenkontaktpunkten genau die richtigen Fragen stellst, um deine Kundenbeziehungen und deinen Unternehmenserfolg zu verbessern.

Kundengewinnung oder Wie ich lernte NEIN zu sagen

„Wenn du nicht von dir überzeugt bist, dann trifft ein Kunde sofort deinen wunden Punkt, wenn er dich herunterhandeln will.“ Aber was ist deine Arbeit eigentlich wert? Objektkünstler und Bildhauer Uwe Schmidt beschreibt im Interview, wie ihm durch selbstbewusste Kundenakquise der wirtschaftliche Durchbruch gelang.

Weihnachtsgeschäft: Rechtssichere Kundenkommunikation bei Lieferengpässen

Keine Geschenke an Weihnachten? Laut ifo Institut für Wirtschaftsforschung klagten 74 Prozent der Einzelhändler bereits im September über Lieferengpässe. Fahrräder, Möbel, Unterhaltungselektronik oder Haushaltsgeräte, alles wird knapp im Weihnachtsgeschäft. Erfahre hier, worauf du bei der Kommunikation von Warenverfügbarkeit, Lieferzeiten und Rückgaberegeln achten musst.

3 konkrete Marketing-Tipps für mehr Umsatz

Marketing? Das ist nur was für große Unternehmen mit viel Budget. Was bringt Marketing für so ein kleines Unternehmen wie mich? Kommt dir das bekannt vor? Kleine Sprünge, große Wirkung: Marketing-Experte und ZANDURA Partner Marcel Sattler von McAd© Consulting erklärt, wie kleine Unternehmen mit sofort anwendbaren Maßnahmen mehr Reichweite und mehr Umsatz erzielen.

ZANDURA∙MAG: Tipps & Tools für deinen Kundenaufbau

Zandura Mag - Dein kostenloses Whitepaper zur Kundengewinung
In unserem ersten Whitepaper mit dem Schwerpunkt Kundengewinnung erfährst du alles, um als Unternehmer oder Selbstständiger erfolgreich zu sein. Zum Beispiel Checklisten für eine professionelle Außendarstellung auf deiner Website sowie praktische Tipps für kleine Wachstumsunternehmen – jetzt zum kostenfreien Download!

Drei Tipps für verkaufsstarke Texte

Deine Worte tragen eine große Verantwortung. Sie sind dein Außendienst. Besonders online. Hast du einen Text veröffentlicht, vertritt er dich, dein Unternehmen und deine Botschaft in verschiedenen Medien. Youri Keifens ist professioneller Copywriter und Partner von Zandura Webinars. In diesem Gastbeitrag gibt Youri drei Tipps für verkaufsstarke Texte.

Digitale Kundengewinnung: Schlechtes Zeugnis für KMU

Laut einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa in Auftrag von Gelbe Seiten nutzt nur jedes dritte KMU soziale Plattformen wie Facebook, YouTube, Instagram oder Twitter für die digitale Kundenkommunikation. Verbraucher kritisieren besonders die geringe Präsenz von Handwerkern, Heilberufen und Friseuren. So erreichst du Kunden auf allen Kanälen.

Erfolgreiche Kundenbindung durch Retention Marketing

Zufriedene Stammkunden sind weniger preissensibel und profitabler als Neukunden. Eine Erhöhung der Kundenbindung um lediglich fünf Prozent kann deinen Ertrag um bis zu 75 Prozent steigern. Doch was für Neukunden wie selbstverständlich gilt, kommt bei der Aufmerksamkeit für langlebige Kundenbeziehungen häufig zu kurz. So investierst du in ein nachhaltiges Kundenwachstum.

Buyer Persona erstellen: Die drei größten Fehler

Buyer Personas bilden fiktive Personen, die typische Kunden eines Unternehmens repräsentieren sollen. Mithilfe der Buyer Persona verfeinerst du dein Content Marketing für eine möglichst gezielte Ansprache. Doch wie repräsentativ ist dein Wunschkunde tatsächlich? Kenne die häufigsten Fehler bei der Erstellung einer klassischen Zielgruppe.

Mit Mundpropaganda zum perfekten Markenimage

Mundpropaganda zählt zu den ältesten und ehrlichsten Marketingformen für Unternehmen. Ein positives Kundenecho unterstützt dein Markenimage, ohne dass du hierfür große Ressourcen freilegen musst. Umgekehrt gibt es zahlreiche Ansatzpunkte für Unternehmen, um ein effizientes Word-of-Mouth-Marketing dauerhaft zu fördern. Das sind die drei Säulen für zufriedene Kundenmeinungen.

Bild-Urheber:
ZANDURA