Businessplan erstellen

Wer sich selbstständig machen will, braucht einen Businessplan. Warum? Eine Startfinanzierung durch Banken und Finanzierungspartner erhalten Gründerinnen und Gründer nur auf der Basis eines tragfähigen Geschäftsmodells. In unseren Beiträgen behandeln wir Dos & Don'ts für einen professionellen Businessplan.

Erhalte Unterstützung bei der Erstellung deines Businessplans

SWOT-Analyse erstellen: Nutze dein ganzes Potenzial

Kennst du deine Stärken und Schwächen als Gründer und Unternehmer? Welche Chancen und Risiken beeinflussen deinen Geschäftserfolg? Mit einer SWOT-Analyse findest du es heraus. Wir erklären, wie du eine SWOT-Analyse einfach erstellst inklusive kostenfreie Vorlage zum Download.

5 Tipps für einen Finanzplan, der Banken überzeugt

Achim-Frederik Weigelt ist Gründer und Geschäftsführer von QFP Qualifizierte Förderprogramme und seit über 30 Jahren erfolgreich als Führungskraft und Coach in der Finanzdienstleistungsbranche tätig. Im Gastbeitrag gibt der Fördermittel-Experte fünf Tipps für einen Finanzplan, der Banken überzeugt.

Die 10 häufigsten Fehler im Businessplan

Ein Businessplan dient Gründerinnen und Gründer als praktischer Leitfaden zur Umsetzung ihrer Geschäftsidee. Damit dein Businessplan auch Banken und Kapitalgeber überzeugt, solltest du beim Schreiben besonders sorgfältig vorgehen. Wir lotsen dich durch das Labyrinth der häufigsten Fehler bei der Erstellung eines Businessplans.

Businessplan: Neue Gründer braucht das Land

Gründende werden weiblicher, jünger und haben häufig Migrationshintergrund. Das ist das Ergebnis des Global Entrepreneurship Monitor 2020/21. Damit der Start in die Selbstständigkeit gelingt, ist der Businessplan das wichtigste Gründungsdokument. Erfahre, was einen überzeugenden Businessplan ausmachst und welche Fehler du vermeiden solltest.

Tipps und Tricks für ein perfektes Executive Summary

Hopp oder Topp: Mit deinem Executive Summary stellst du die Weichen für einen Businessplan, den Banken und Entscheidungsträger sehr gern lesen. Was ist die Essenz deiner Geschäftsidee? Den richtigen Ton treffen, die richtigen Fragen beantworten: So setzt du die wichtigsten Punkte deines Businessplans wirksam in Szene.

Geschäftsmodell entwickeln in 10 einfachen Schritten

Du weißt, dass deine Idee rockt, aber wissen das auch die Anderen? Mit deinem Geschäftsmodell legst du den Grundstein für deine Unternehmensgründung. Von der unternehmerischen Vision, dem Nutzwert deines Angebots für relevante Zielgruppen bis hin zum Ertragsmodell braucht es nur 10 Schritte für ein funktionierendes Geschäftsmodell.

Bild-Urheber:
iStock.com/KatarzynaBialasiewicz

© 2022 Zandura