Gründerstories

95 % der Unternehmen in Deutschland zählen zu den Klein- und Kleinstunternehmen. Was zeichnet sie aus? Unternehmerinnen und Unternehmer erzählen uns aus ihrem Alltag, erinnern sich an die ersten Schritte in die Selbstständigkeit und teilen ihre Erfahrungen und Erkenntnisse. Persönliche Erfolge und Meilensteine, Hürden und Fuck-Up-Momente – Lies hier regelmäßig spannende Gründer- und Unternehmerstories.

Gründerinnen und Gründer berichten von ihren Erfahrungen

Namestorm®-Gründer Mark Leiblein im Interview

Ein starker Markenname ist das Geschäftsmodell von Unternehmer Mark Leiblein. Mit der Namestorm®-Methode findet Mark den perfekten Namen für Produkte und ganze Unternehmen und hat darüber sogar ein Buch geschrieben Wie man in einem Nischenbereich erfolgreich gründet, über die Vorzüge der Selbstständigkeit und die wichtigsten Eigenschaften als Unternehmer sprechen wir mit Mark im Interview.

Japanologin mit Naturheilpraxis: Maria Lepši‑Fugmann im Interview

Ihre Naturheilpraxis hat Maria mitten in der Corona-Krise eröffnet. Trotz dieser besonderen Herausforderung blieb Maria gelassen und ehrgeizig: "In den nächsten fünf Jahren will ich eine etablierte Adresse für wissenschaftlich fundierte Naturheilkunde am Standort Mainz führen." Von der Japanologin zur Heilpraktikerin, im Interview erzählt die Gründerin über ihren außergewöhnlichen Werdegang.

Der erste Eindruck zählt: Unternehmerstory mit Philipp Dyllong

Philipp ist Experte in Sachen Video Marketing und Produktion. Der Freiberufler kümmert sich um den professionellen Webauftritt kleiner Unternehmen. In der Business Video Akademie bietet Dyllong Media auch Online-Kurse für Video Marketing an. Die Beratungsleistungen sind für kleine Unternehmen bis zu 80% förderfähig. Ein Interview über kreatives Unternehmertum, das Krisenzeiten trotzt.

Virtuelle Assistentin KAVA: Im Gespräch mit Katarina von Verschuer

"Eine sechsköpfige Familie nach wenigen Monaten ernähren zu können, hatte ich nicht erwartet." Katarina von Verschuer freut sich über die finanzielle Unabhängigkeit und persönliche Freiheiten, die ihr der Start in die Selbstständigkeit erst ermöglichte. Welchen Herausforderungen sie sich als Einzelunternehmerin dennoch stellen musste, erzählt sie uns im Interview.

Smartes Handwerk: Philipp Riege & Franka Rißmann, Lignum Pictum

Lignum Pictum, das sind nachhaltige, handgefertigte Smartphone-Halterungen. Philipp Riege & Franka Rißmann über ihren Start in die Selbstständigkeit. Vom Streaming in der Badewanne bis zum Tutorial im Bett, die smarten Halterungen von Lignum Pictum erleichtern den digitalen Alltag. Ein Interview über Einfallsreichtum und Entschlossenheit in Zeiten des Corona-Lockdown.

Bild-Urheber:
iStock.com/Rawpixel

© 2022 Zandura