· Vermarktung & Vertrieb

Pinterest Predicts 2023: So ticken deine Kunden

Was wünschen sich deine Kunden wirklich? Der Pinterest Predicts Trendradar gibt Einblick in die Zukunftsplanung von Verbraucherinnen und Verbrauchern. Profitiere von Trends, bevor sie jede/-r kennt und erhalte Inspiration für deine Marketingstrategie 2023.

So geht Marketingwissen

Junge Frau mit raspelkurzem Haarschopf lehnt diesen seitlich an einen Fels aus Kalkstein.
Bobs, Zöpfe, Nägel – 2023 wird abgeschnitten.

Trendradar 2023: So planen deine Kunden ihre Zukunft

Menschen nutzen Pinterest, um die Zukunft zu planen – das bedeutet, dass wir wissen, was als Nächstes kommt. Unsere Daten zeigen, dass sich 80 % unserer vorhergesagten Trends in den letzten drei Jahren bewahrheitet haben.

– Pinterest

Auch für ihren diesjährigen Trendreport hat Pinterest wieder die Suchanfragen der Plattform-Nutzer/-innen analysiert und anhand besonders häufiger Keyword-Kombinationen die Top-Trends des Jahres 2023 gewählt.

Alle Trends im Pinterest Predicts 2023 Trendradar stammen aus Daten zu globalen Suchanfragen bei Pinterest im Analyse-Zeitraum September 2020 bis September 2022. Die Prognosen beziehen sich auf unterschiedliche Lebensbereiche von Beauty- und Frisurentrends über neue Lieblinge im Gastro- und Foodbereich bis hin zu Fragen der persönlichen Fürsorge (Wohlbefinden & Resilienz) und finanziellen Vorsorge.

U.a. diese Trends 2023 solltest du für deine Marketing-Strategie berücksichtigen:

Frisuren- und Beauty-Trends 2023

Laut Pinterest Predicts sind 2023 zweifarbige Frisuren beliebter als je zuvor. Gen Z und Millennials entschieden sich immer häufiger für Two-Tone-Looks und kombinierten natürliche Töne mit kräftigem Lila, Blau und Rosa. Bekräftigt werde dies durch zunehmende Suchen nach z.B. „blau-schwarzen Zöpfen“ und „lavendelfarbenen und blonden Haaren“.

Diese Keywords sollten Friseure und Beauty Artists auf dem Schrim haben:

  • Blaue und schwarze Braids: plus 215 Prozent
  • Lavendelfarbenes und blondes Haar: plus 150 Prozent
  • Rosa und Lavendel Haare: plus 345 Prozent
  • Balayage Braun-Rosa: plus 280 Prozent
  • mehrtönige Haarfarbe: plus 135 Prozent
Mikro-Makeover Trend

Darüber hinaus wird fleissig gestutzt von Mikro-Maniküren bis hin zu raspelkurzen Bobs. Millennials und Gen Z verabschieden sich von ihren langen Ballerina-Nägeln und setzen 2023 auf kurze French-Maniküre. Statt langer, wallender Mähnen sind kurze Zöpfe und knappe Ponys angesagt. 

Gastro Trends 2023

Auch bei Getränken sei es Zeit, mit dem Schubladen-Denken aufzuhören. Cocktails, Mocktails und ab und an auch einfach mal ein niedrigprozentiger Drink gehören ins After Work Portfolio deiner Bar. Laut Pinterest Trendreport sind es Vertreter/-innen der Gen X, die den Trend nach mehr Flexibilität am Tresen prägen.

Enstprechende Trend-Suchanfragen sind u.a.: 

  • Originelle alkoholfreie Getränke: plus 220 Prozent
  • Mocktail-Bar: plus 75 Prozent
  • Cocktail-Deko kreative Ideen: plus 225 Prozent
  • Originelle Eiswürfel: plus 75 Prozent
  • Kreative Cocktail-Darbietung: plus 555 Prozent

Finance-Trends 2023

Auch Finanzen sollen Spaß machen. Gen X und Millennials suchten verstärkt nach neuen Möglichkeiten, um ihre Finanzen spielerisch zu gestalten: Suchanfragen drehen sich zum Beispiel um Budget-Challenges und Sparspiele. Zurückzuführen sei dies u.a. auf global steigende Lebenshaltungskosten, welche das Thema Finanzplanung unter allen Altersgruppen in den Vordergrund rücke. Pinterest-Nutzer/-innen versuchten, diesem schwierigen Thema etwas mehr Leichtigkeit zu verleihen, und widmeten sich deshalb erreichbaren und unterhaltsamen Wegen, wie sie mit dem Sparen anfangen können.

Welche kreativen Spar-Möglichkeiten sich potentielle Kundinnen und Kunden von Finanz- und Versicherungsdienstleistungen vorstellen können, wird in den Suchanfragen deutlich. Folgende Keywords wurden besonders häufig verwendet:

  • 1000 Spar-Challenge: plus 185 Prozent
  • Zweiwöchige Spar-Challenge: plus 355 Prozent
  • Budget-Challenge: plus 135 Prozent
  • Umschlag-Challenge Sparen: plus 155 Prozent
  • 100 Umschläge Challenge: plus 145 Prozent

Heilsame Berufe 2023

2023 suchen viele Pinterest-Nutzer/-innen außerdem neue Wege, um sich selbst zu finden. Alternativen zu Gesprächstherapien seien im Kommen – beispielsweise expressive Kunst oder Musiktherapie –, aber auch Journaling. Gen Z und Millennials trieben diesen Trend voran und suchten nach neuen, kreativen Methoden, um an sich selbst zu arbeiten.

Die Studienautoren machen hierfür die breitere Öffentlichkeit und eine höhere Sensibilität im Umgang mit Themen psychicher Gesundheit verantwortlich, die in den letzten jahren erreicht worden sei. Aufgrund dieser Entwicklung würden Pinterest-Nutzer/-innen über herkömmliche Gesprächstherapien hinaus sehen.

Dies ist eine Chance für freiberufliche Therapeuten und Coaches in alternativen Heilberufen, um neue Zielgruppen zu erreichen. Beliebte und kreative Möglichkeiten, um sich selbst näherzukommen, sind gemäß Suchradar u.a. die folgenden Methoden: 

  • Schreib-Therapie: plus 1840 Prozent
  • Expressive Kunsttherapie Aktivitäten: plus 120 Prozent
  • Musiktherapie: plus 30 Prozent
  • Aufforderungen Tagebuchschreiben Therapie: plus 220 Prozent
  • Kunsttagebuch Therapie: plus 3755 Prozent

Rave Renaissance 2023

Gen Z und Millennials lassen ab 2023 den über zwei Jahre andauernden Lockdown hinter sich und erobern weltweit wieder die Nachtclubs, Lagerhallen und House-Partys. Veranstalter und kleine Modelabels dürfen sich freuen. Techno-Style, Rave-Fashion und House-Outfits sind für diese Zielgruppe schwer im Kommen.

Pinterest-Nutzer/-innen dieser Altersklassen suchten nach inklusiven, befreienden Räumen, in denen sie loslassen und sich anziehen können, wie sie möchten. Demonstriert wird dies eindrücklich durch die Suchanfragen im Pinterest Predicts Radar, u.a.:

  • House-Music Outfits: plus 185 Prozent
  • Berlin-Rave-Mode: plus 250 Prozent
  • Rave-Party Ästhetik: plus 35 Prozent
  • Techno-Style: plus 60 Prozent
  • Mischpult: plus 115 Prozent

So fällst du als Marke ins Auge

TikTok: Die erfolgreichsten Creators 2022

TikTok hat die zweite Auflage seiner jährlichen Liste der 50 einflussreichsten Kreativen auf TikTok veröffentlicht. Erhalte jetzt Inspiration für dein TikTok-Marketing von den Creators des Jahres 2022.

Profitiere von Trends, bevor sie jeder kennt

Nutze den Pinterest Trendreport als Inspirationsquelle für dein Online-Marketing, für gezielte Werbeanzeigen auf Social Media oder eine Hashtag-Challenge auf TikTok.

Trends auf Pinterest sind keine Eintagsfliegen

Auf Pinterest verzeichnen Trends ein um 20 % längeres monatliches Wachstum im Vergleich zum übrigen Internet. In anderen Worten: Sie sind keine Eintagsfliege. Du musst dir also keine Sorgen machen, dass du viel Arbeit in deine Content-Strategie steckst und der Trend dann doch wieder abflaut. Sieh dir die spezifischen Suchanfragen für jeden Trend genau an, implementiere sie in dein Content-Marketing und screene verwandte Suchanfragen.

Umgekehrt, für Gründer und junge Wachstumsunternehmen, sind die Pinterest-Trends eine Quelle für neue Produkt- oder Angebotsideen, um 2023 in der gewünschten Zielgruppe Marktanteile zu sichern. Auch ein bestehendes Angebot kann mithilfe der Pinterest Trends sinnvoll ergänzt werden bzw. eignet sich gut für einen Relaunch und frischen Start ins Neue Jahr.  

Personalisierte Daten – zum Greifen nah

Entdecke z.B. das neue verbesserte Trends-Tool von Pinterest. Hier kannst du gezielt Informationen abrufen und deine Anfragen jeweils nach Geschlecht, demografischen Informationen und Interessen filtern. So findest du genau die Trends, die in deiner Branche wichtig sind.  

Das könnte dich interessieren

Wie du dich als Problemlöser positionierst

Positionierungsaussagen erinnern deine Kundinnen und Kunden daran, warum du die beste Lösung bist. Wir geben Tipps für eine passgenaue Positionierung.

YouTube Channel: Video Marketing Strategien & Tipps

Streaming-Anbieter YouTube zählt zu den beliebtesten sozialen Netzwerken. Die Inhalte der Videoplattform begeistern besonders die Generation der unter 35-Jährigen. Hier erfährst du, warum es sich lohnt, als Unternehmer*in einen eigenen YouTube Kanal zu bespielen, was die wichtigsten Werbe-Formate sind und mit welchen YouTube-Features du Einnahmen generierst.

So erstellst du überzeugende Verkaufsbotschaften

Wir geben fünf Tipps für die perfekte Produktbeschreibung. Hast du dich auch schon einmal gefragt, warum Kunden das gleiche Produkt lieber bei der Konkurrenz erwerben? Optimiere jetzt mit wenigen Kniffen deine Verkaufsbotschaften.

Über den Autor

Kathleen Händel

Kathleen schreibt im Magazin von Zandura über die wichtigsten News für Gründer und junge Unternehmen. Digitale Trends, Tipps für deine Marke, Gründungs- und Wachstumschancen erfährst du hier. Zuvor war Kathleen für Social Start-ups, Stiftungen und Digitale Plattformen redaktionell verantwortlich. Seit 2019 ist Kathleen Chefredakteurin von Zandura.

Bild-Urheber:
iStock.com/primipil

© 2023 Zandura