· Vermarktung & Vertrieb

Mit deiner eigenen Wikipedia-Seite zu mehr Neukunden!

Steigere Reichweite und Glaubwürdigkeit deines Unternehmens mit einer eigenen Wikipedia-Seite! Erfahre hier die Schlüsselschritte von der Recherche bis zur Veröffentlichung. Deine Firma auf Wikipedia: So klappt's!

Dein Weg zum Zielkunden: Gratis Persona Template!

 E-Learning-Konzept mit einem offenen Buch und einem Laptop.
Booste dein Business mit einer eigenen Wikipedia-Seite!

Die Vorteile einer Wikipedia-Seite für dein Unternehmen

Wikipedia ist eine umfangreiche, benutzergenerierte Enzyklopädie mit Millionen von Artikeln in zahlreichen Sprachen. Für Soloselbständige und Kleinunternehmen ist ein eigener Wikipedia-Eintrag eine wertvolle Möglichkeit, um deine Reichweite und Glaubwürdigkeit zu erhöhen. 

Drei gute Gründe für deine eigene Wikipedia-Seite:

  1. Erhöhte Sichtbarkeit: Wikipedia hat eine große Reichweite mit Milliarden von Besuchern.
  2. Traffic und Backlinks: Durch Wikipedia-Einträge können SEO und Webseiten-Traffic gesteigert werden.
  3. Information und Glaubwürdigkeit: Eine Wikipedia-Seite erhöht das Ansehen deiner Marke und bietet wichtige Informationen für Interessenten.

Die wichtigsten Online-Verzeichnisse im Überblick:

Die wichtigsten Online-Verzeichnisse & Plattformen

Ein Unternehmenseintrag in den richtigen Online-Verzeichnissen ist wichtig, um bei der lokalen Suche für Neukunden sichtbar zu sein. Trittst du an möglichst vielen Berührungspunkten in Erscheinung, erhöht das in den Augen von Google deine Relevanz als Anbieter für die lokale Suche. Hier findest du die wichtigsten Online-Verzeichnisse im Überblick.

In nur 10 Schritten zur Wikipedia-Seite für Unternehmen

Wikipedia hat strenge Richtlinien und das Erstellen einer Seite kann komplex sein. Wir haben dir hier die wichtigsten Schritte aufgeführt, um den Prozess zu erleichtern:

1. Beherzige die Grundprinzipien von Wikipedia!

Um einen erfolgreichen Unternehmenseintrag auf Wikipedia zu generieren, solltest du die folgenden Leitprinzipien der Plattform kennen und berücksichtigen:

  • Enzyklopädischer Charakter: Wikipedia dient der Wissensvermittlung.
  • Neutralität: Artikel sollen ausgewogen und unparteiisch sein.
  • Freie Inhalte: Jeder kann Inhalte hinzufügen oder bearbeiten.
  • Keine persönlichen Angriffe: Respektiere die vielfältige Community.
  • Einhaltung von Richtlinien: Wikipedia hat spezifische Regeln für Inhalte.

2. Berechtigung prüfen

Nicht jedes Unternehmen qualifiziert sich für eine Wikipedia-Seite. Dein Unternehmen muss „bemerkenswert“ sein, d.h., es sollte von zuverlässigen Quellen unabhängig erwähnt werden.

3. Wikipedia-Konto erstellen

Erstelle ein Benutzerkonto auf Wikipedia. Dies ermöglicht es dir, eigene Beiträge zu leisten und einen Ruf aufzubauen.

4. Zu bestehenden Seiten beitragen

Erwirb Glaubwürdigkeit, indem du hilfreiche Beiträge zu bestehenden Wikipedia-Seiten leistest. Recherchiere relevante Themengebiete aus deinem Branchenumfeld, um diese zu kommentieren bzw. deren Qualität zu verbessern. So etablierst du dich nachhaltig als Experte resp. Expertin. Dies erleichtert später die Veröffentlichung deiner eigenen Seite. 

5. Existierende Seiten überprüfen

Stelle sicher, dass es nicht bereits eine Seite zu deinem Unternehmen oder Thema gibt.

6. Recherche und Ressourcen sammeln

Sammle interne und externe Quellen, die deine Inhalte untermauern. 

Tipp: Kooperiere mit Experten aus deinem Netzwerk, untermauere deine Aussagen mit entsprechenden Quellen. Bitte deine B2B-Partner nach Veröffentlichung an deiner Wikipedia-Seite mitzuarbeiten (Wiki-Prinzip)!

7. Gliederung erstellen

Entwickle eine klare Struktur für deine Wikipedia-Seite.

8. Entwurf erstellen

Verfasse den Inhalt deiner Seite sorgfältig und beachte dabei Wikipedia's enzyklopädischen und neutralen Stil.

Hinweis: Wikipedia bietet dir ausführliche Tipps, um Fehler beim Erstellen eigener Einträge zu vermeiden. Entdecke hier, wie du einen guten Wikipedia-Artikel entwirfst! 

9. Hochladen im Artikel-Assistenten

Lade deinen Entwurf über den Wikipedia-Artikel-Assistenten hoch und füge glaubwürdige Quellen hinzu.

10. Artikel zur Überprüfung einreichen

Reiche deinen Artikel bei Wikipedia zur Überprüfung ein. Dieser Prozess kann einige Zeit in Anspruch nehmen (zwischen wenigen Tagen und mehreren Monaten!).

Das könnte dich interessieren

Tipps & Tricks für eine perfekte „Über uns“-Seite

Erfahre, wie du in einfachen Schritten ein professionelles Unternehmensprofil erstellst, das Kunden begeistert, Investoren anzieht und deine Markenidentität stärkt. So gelingt die perfekte „Über uns“-Seite.

FAQs: Dein SEO-Booster und Vertrauensanker in einem

Möchtest du sowohl in den Suchmaschinen als auch in den Herzen deiner Kunden punkten? Eine gut durchdachte FAQ-Seite kann beides! Entdecke, wie du durch SEO-optimierte Antworten nicht nur besser gefunden wirst, sondern auch das Vertrauen deiner Kunden stärkst inkl. praktische Beispiele.

Markenmagie 2024: Dein Weg zur Marke mit Strahlkraft!

Steigere deinen Umsatz: Lerne, wie du deine Marke effektiv positionierst, Vertrauen schaffst und dich von der Konkurrenz abhebst. Mit konkreten Branchenbeispielen!

Über den Autor

Kathleen Händel

Kathleen schreibt im Magazin von Zandura und Unternehmenswelt über die wichtigsten News für Gründer und junge Unternehmen. Digitale Trends, Tipps für deine Marke, Gründungs- und Wachstumschancen erfährst du hier. Zuvor war Kathleen für Social Start-ups, Stiftungen und digitale Plattformen redaktionell verantwortlich. Seit 2019 ist Kathleen Chefredakteurin von Zandura.

Bild-Urheber:
iStock.com/NosUA

© 2024 Zandura