16.12.2021

Die wichtigsten Fördermittel für Existenzgründer

Um den Weg ins eigene Business erfolgreich zu starten brauchst du natürlich Geld und eine solide Gründungsfinanzierung. Nutze unsere Schnellstart-Anleitung zu den häufigsten Fördermitteln im Rahmen deiner Gründungsvorbereitung und finde heraus, welche Finanzierungsform für deine Existenzgründung am geeignetsten ist. – Hier zum kostenfreien Download!

Fördermittel für Existenzgründer

Schnellstart-Anleitung für eine erfolgreiche Finanzierung

Zum Download

Whitepaper Gründungsfinanzierung: Geld für Herzensprojekte

Du willst ab 2022 mit einem eigenen Geschäftsmodell durchstarten? Wir bieten dir Orientierung bei der Entscheidung für das passende Finanzierungsinstrument. In unserem kostenfreien Leitfaden finden Gründerinnen und Gründer einen Überblick zu den wichtigsten Fördermitteln für den Start in die Selbstständigkeit.

Entdecke Hintergrundinfos, Zielgruppen sowie Vor- und Nachteile einzelner Fördermittel und Finanzierungen und informiere dich u.a. zum Thema:

  • Eigenmittel (Bootstrapping)
  • Bankkredite (Existenzgründerdarlehen)
  • Förderkredite (ERP Gründerkredite; ERP Innovationskredit)
  • Mikrodarlehen (Mein Mikrokredit)
  • Zuschüsse (Gründungszuschuss; Gründerstipendien)
  • Beteiligungskapital (Stille Beteiligungen)
  • Bürgschaften
  • Crowdfunding und Crowdinvesting

Deine Vorteile im Überblick:

  1. Finde das Finanzierungsinstrument, das zu dir passt
  2. Erhalte praktische Tipps & Tricks für deine Finanzierung
  3. Nutze Expertenwissen zur Vorbereitung auf Gespräche mit Banken und Behörden
Mach dich fit für eine erfolgreiche Gründungsfinanzierung

Regelmäßige LIVE-Webinare für Gründungsinteressierte

Auf ZANDURA Webinars veranstalten wir mit wechselnden Experten und Partnern regelmäßige LIVE-Webinare rund um die Themen Gründung, Finanzierung, Vermarktung und Absicherung. Entdecke ab 2022 u.a. diese für Gründerinnen und Gründer relevanten LIVE-Webinare*:

Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit: so findest du die passende Förderung am Dienstag, den 18.01.2022 um 10:00 Uhr (in Kooperation mit Erfolgspfad GmbH)

Grundlagen für die Erstellung eines professionellen Businessplans am Mittwoch, den 19.01.2022 um 10:00 Uhr (in Kooperation mit QFP Qualifizierte FörderProgramme GmbH)

Das einfachste Geschäftsmodell im Internet: Wie du ein lukratives Online-Projekt innerhalb von weniger als 7 Tagen erfolgreich an den Start bringst am Mittwoch, den 09.02.2022 um 10:00 Uhr (in Kooperation mit Gründer.de)
 

*Anschließend stehen alle Webinarinhalte 24/7 in unserer Mediathek zur Verfügung.

Mehr Informationen für deine Gründungsplanung

Businessplan Bank: Dein Leitfaden zum Bankgespräch

Für eine Gründung oder die Erweiterung eines Geschäftsmodells benötigst du in der Regel Fremdkapital. Banken nehmen deinen Businessplan genau unter die Lupe, um herauszufinden, ob sich ihr Investment auszahlen wird. Nutze unsere Businessplan Vorlage als Leitfaden für ein erfolgreiches Bankgespräch – Jetzt zum Download.

Mein Mikrokredit: Bis zu 25.000 EUR Gründungskapital

Das Förderprogramm Mein Mikrokredit richtet sich insbesondere an wirtschaftlich tragfähige Unternehmen, die keinen Zugang zu Bankkrediten haben. Darunter fallen häufig Klein- und Kleinstunternehmen, junge Unternehmen, sowie von Frauen oder von Menschen mit Migrationshintergrund geführte Unternehmen. Sichere dir jetzt bis zu 25.000 EUR Gründungs- und Wachstumskapital!

So bereitest du eine Gründung erfolgreich vor

Die notwendigen Vorbereitungen, damit eine Gründung gelingt, folgen einem für Gründerinnen und Gründer wiederkehrenden Muster. Ganz gleich, ob du angestellt oder arbeitslos gemeldet bist, am Ende der Meisterausbildung stehst oder eine Ausgründung planst – Erfahre hier die wichtigsten Gründungsschritte für einen erfolgreichen Start in die Selbstständigkeit.

Über den Autor

Kathleen Händel

Kathleen schreibt im Magazin von Zandura über die wichtigsten News für Gründer und junge Unternehmen. Digitale Trends, Tipps für deine Marke, Gründungs- und Wachstumschancen erfährst du hier. Zuvor war Kathleen für Social Start-ups, Stiftungen und Digitale Plattformen redaktionell verantwortlich. Seit 2019 ist Kathleen Chefredakteurin von Zandura.

Bild-Urheber:
iStock.com/pixelfit