Unternehmen gründen

Gründe dein eignes Business - mach dein Angebot sichtbar, gewinne Neukunden und etabliere dich am Markt. Wir unterstützen dich bei Marketing und Reichweitenaufbau. Erhalte Impulse und Wissen für die Entfaltung deiner Unternehmer­persönlichkeit.

Preiskalkulation: So berechnest du dein Honorar

Wettbewerbsfähig und gewinnorientiert, eine kluge Preiskalkulation ist das A und O für deinen unternehmerischen Erfolg. Welche Faktoren fließen in die Preisberechnung ein? Was sind häufige Fehlerquellen? Welche Unterschiede gelten bei der Preiskalkulation für Angebote und Produkte gegenüber Dienstleistungen? So kalkulierst du richtig.

Tipps und Tricks für ein perfektes Executive Summary

Hopp oder Topp: Mit deinem Executive Summary stellst du die Weichen für einen Businessplan, den Banken und Entscheidungsträger sehr gern lesen. Was ist die Essenz deiner Geschäftsidee? Den richtigen Ton treffen, die richtigen Fragen beantworten: So setzt du die wichtigsten Punkte deines Businessplans wirksam in Szene.

Green Startup Monitor 2021: Nachhaltige Unternehmen erwirtschaften doppelt Dividende

Umweltfreundliche Produkte, zukunftsfähige Arbeitsplätze und soziale Lösungen, immer mehr junge Unternehmensgründer erklären Nachhaltigkeit als wesentliches Unternehmensziel. Was zeichnet grüne Gründer aus? Wie wirtschaftet man nachweislich nachhaltig? Mit welchen Herausforderungen hat die Green Economy zu kämpfen? Der Green StartUp Monitor 2021 zeichnet ein aktuelles Stimmungsbild.

Geistiges Eigentum schützen: Kriterien und Kosten

Wann sollten Gründer ein Patent anmelden? Was kostet es, die eigene Marke schützen zu lassen? Sichere dir Fördermittel der Bundesregierung und aus dem Ideen-Fonds der EU für die Schutzrechte an einem unverwechselbaren Produkt. Alle Vorteile, Kriterien und Kosten für den Schutz deines geistigen Eigentums.

Bootstrapping oder wie du schlank und schnell ein Unternehmen gründest

"Sich am Riemen zu reißen" ist sinngemäß die Bedeutung von Bootstrapping. Für Gründer heißt das schnell und schlank gründen auch mit wenig Kapital. Warum es wirtschaftlich sinnvoller ist, ein Geschäftsmodell nach der 80/20-Regel zu entwickeln, anstatt nach Perfektion zu streben, liest du hier.

Die Top-Gründungsmotive: Familientradition, Nachhaltigkeit oder doch hohes Einkommen?

Die Fortführung der Familientradition ist in Deutschland das beliebteste Gründungsmotiv, vor dem Wunsch, "die Welt zu verändern" oder nach mehr Geld. Damit liegen deutsche Gründer in der Bevorzugung nicht-ökonomischer Gründungsmotive auf Platz 3 im internationalen Vergleich des Global Entrepreneurship Monitor. Finde jetzt Unterstützer für deine Unternehmensnachfolge, Innovation oder zur Umsetzung nachhaltiger Geschäftsideen.

Unternehmen gründen: Neue Fördermöglichkeiten für innovative Unternehmen

Im Jahr 2020 stieg die Anzahl der Gründungen besonders in Branchen der Gesundheitswirtschaft. Gleichzeitig verbessern sich ab 2021 die Konditionen für innovative und neu förderfähig junge Unternehmen aus Gesundheitswesen und Kreislaufwirtschaft im Förderprogramm INVEST. Sichere dir einen Zuschuss des BAFA zu Wagniskapital zwischen 10.000 Euro und 500.000 Euro durch private Investoren.

Geschäftsmodell entwickeln in 10 einfachen Schritten

Du weißt, dass deine Idee rockt, aber wissen das auch die Anderen? Mit deinem Geschäftsmodell legst du den Grundstein für deine Unternehmensgründung. Von der unternehmerischen Vision, dem Nutzwert deines Angebots für relevante Zielgruppen bis hin zum Ertragsmodell braucht es nur 10 Schritte für ein funktionierendes Geschäftsmodell.

Jetzt oder Nie: Warum Gründen in der Krise Sinn macht

40% der unter 30-Jährigen würden gern ein Unternehmen gründen. Der Gründungsgeist in Generation Y und Z ist neu geweckt. Die Verwerfungen der Corona-Krise können dich nicht aufhalten: Drei gute Gründe, warum jetzt der beste Zeitpunkt ist, sich selbstständig zu machen.

Gewerbe anmelden: Das musst du beachten

Die Gewerbeanmeldung ist deine offizielle Erlaubnis, um auf eigene Rechnung selbstständig tätig zu sein. Diese Voraussetzungen musst du erfüllen. Von der Bereitstellung notwendiger Unterlagen bis zur elektronischen Antragstellung findest du hier die wichtigsten Infos für den Start deines Unternehmens.

Selbstständigkeit planen: Was ist Intrapreneurship?

Intrapreneure gründen innerhalb eines bestehenden Unternehmens. Finde heraus, welche typischen Fähigkeiten Intrapreneure auszeichnen. Neue Vertriebswege aufzeigen, ein innovatives Tochterunternehmen gründen - Angestellte Mitarbeiter, die sich eigenverantwortlich für die Weiterentwicklung ihres Unternehmens einsetzen, können als Intrapreneure deutliche Gründungsvorteile nutzen.
14.07.2021

Preiskalkulation: So berechnest du dein Honorar

Wettbewerbsfähig und gewinnorientiert, eine kluge Preiskalkulation ist das A und O für deinen unternehmerischen Erfolg. Welche Faktoren fließen in die Preisberechnung ein? Was sind häufige Fehlerquellen? Welche Unterschiede gelten bei der Preiskalkulation für Angebote und Produkte gegenüber Dienstleistungen? So kalkulierst du richtig.
10.06.2021

Tipps und Tricks für ein perfektes Executive Summary

Hopp oder Topp: Mit deinem Executive Summary stellst du die Weichen für einen Businessplan, den Banken und Entscheidungsträger sehr gern lesen. Was ist die Essenz deiner Geschäftsidee? Den richtigen Ton treffen, die richtigen Fragen beantworten: So setzt du die wichtigsten Punkte deines Businessplans wirksam in Szene.
19.04.2021

Green Startup Monitor 2021: Nachhaltige Unternehmen erwirtschaften doppelt Dividende

Umweltfreundliche Produkte, zukunftsfähige Arbeitsplätze und soziale Lösungen, immer mehr junge Unternehmensgründer erklären Nachhaltigkeit als wesentliches Unternehmensziel. Was zeichnet grüne Gründer aus? Wie wirtschaftet man nachweislich nachhaltig? Mit welchen Herausforderungen hat die Green Economy zu kämpfen? Der Green StartUp Monitor 2021 zeichnet ein aktuelles Stimmungsbild.
29.03.2021

Geistiges Eigentum schützen: Kriterien und Kosten

Wann sollten Gründer ein Patent anmelden? Was kostet es, die eigene Marke schützen zu lassen? Sichere dir Fördermittel der Bundesregierung und aus dem Ideen-Fonds der EU für die Schutzrechte an einem unverwechselbaren Produkt. Alle Vorteile, Kriterien und Kosten für den Schutz deines geistigen Eigentums.
26.03.2021

Bootstrapping oder wie du schlank und schnell ein Unternehmen gründest

"Sich am Riemen zu reißen" ist sinngemäß die Bedeutung von Bootstrapping. Für Gründer heißt das schnell und schlank gründen auch mit wenig Kapital. Warum es wirtschaftlich sinnvoller ist, ein Geschäftsmodell nach der 80/20-Regel zu entwickeln, anstatt nach Perfektion zu streben, liest du hier.
18.03.2021

Die Top-Gründungsmotive: Familientradition, Nachhaltigkeit oder doch hohes Einkommen?

Die Fortführung der Familientradition ist in Deutschland das beliebteste Gründungsmotiv, vor dem Wunsch, "die Welt zu verändern" oder nach mehr Geld. Damit liegen deutsche Gründer in der Bevorzugung nicht-ökonomischer Gründungsmotive auf Platz 3 im internationalen Vergleich des Global Entrepreneurship Monitor. Finde jetzt Unterstützer für deine Unternehmensnachfolge, Innovation oder zur Umsetzung nachhaltiger Geschäftsideen.
02.03.2021

Unternehmen gründen: Neue Fördermöglichkeiten für innovative Unternehmen

Im Jahr 2020 stieg die Anzahl der Gründungen besonders in Branchen der Gesundheitswirtschaft. Gleichzeitig verbessern sich ab 2021 die Konditionen für innovative und neu förderfähig junge Unternehmen aus Gesundheitswesen und Kreislaufwirtschaft im Förderprogramm INVEST. Sichere dir einen Zuschuss des BAFA zu Wagniskapital zwischen 10.000 Euro und 500.000 Euro durch private Investoren.
23.02.2021

Geschäftsmodell entwickeln in 10 einfachen Schritten

Du weißt, dass deine Idee rockt, aber wissen das auch die Anderen? Mit deinem Geschäftsmodell legst du den Grundstein für deine Unternehmensgründung. Von der unternehmerischen Vision, dem Nutzwert deines Angebots für relevante Zielgruppen bis hin zum Ertragsmodell braucht es nur 10 Schritte für ein funktionierendes Geschäftsmodell.
04.02.2021

Jetzt oder Nie: Warum Gründen in der Krise Sinn macht

40% der unter 30-Jährigen würden gern ein Unternehmen gründen. Der Gründungsgeist in Generation Y und Z ist neu geweckt. Die Verwerfungen der Corona-Krise können dich nicht aufhalten: Drei gute Gründe, warum jetzt der beste Zeitpunkt ist, sich selbstständig zu machen.
19.01.2021

Gewerbe anmelden: Das musst du beachten

Die Gewerbeanmeldung ist deine offizielle Erlaubnis, um auf eigene Rechnung selbstständig tätig zu sein. Diese Voraussetzungen musst du erfüllen. Von der Bereitstellung notwendiger Unterlagen bis zur elektronischen Antragstellung findest du hier die wichtigsten Infos für den Start deines Unternehmens.